Sunday, 21.04.19
home Gründung Leipzig Deutsche Nationalbibliothek Oper Leipzig Nachtleben in Leipzig
Geschichte Leipzig
Vom Krieg - Völkerschlacht
Industrialisierung
DDR bis WM 2006
Gründung Leipzig
weiteres Geschichte ...
Museen Leipzig
Ägyptisches Museum
Deutsche Nationalbibliothek
Forum 1813 Leipzig
Grassimuseum
Sportmuseum Leipzig
weitere Museen ...
Sehenswürdigkeiten Leipzig
Alte Handelsbörse
Augustusplatz Leipzig
Opernhaus Leipzig
Schillerhaus Leipzig
weitere Denkmäler ...
Kirchen Leipzig
Russische Gedächtniskirche
Moritzbastei
Nikolaikirche
Thomaskirche
weitere Kirchen ...
Gastronomie & Disco
Gastronomie & Shopping
Nachtleben Leipzig
Veranstaltungen
Verkehr Leipzig
weitere Gastronomie ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Altes Rathaus Leipzig

Altes Rathaus Leipzig,



Das Alte Rathaus von Leipzig befindet sich im Zentrum der Altstadt, am sogenannten Markt. Es gehört nicht nur zu den wichtigsten Renaissancebauten der Stadt, sondern ist auch, aufgrund seiner Länge, das auffälligste Gebäude am gesamten Platz.



Das Alte Rathaus wird zwischen 1556 und 1557 errichtet. Aufgrund der kurzen Bauzeit muss das Gebäude nach der Fertigstellung jedoch mehrfach saniert werden. Besonderes Merkmal des Baus ist der 40 Meter hohe Rathausturm, der sich nicht in der Mitte des Baus befindet. Stattdessen „teilt“ er das Rathaus im sogenannten „Goldenen Schnitt“.

Das Alte Rathaus dient den Stadtoberen nicht nur als Sitzungsort. Vom „Verkündigungsbalkon“ des Gebäudes werden die Menschen der Stadt über die Beschlüsse der Ratsherren regelmäßig in Kenntnis gesetzt. Kaufleute eröffnen im Erdgeschoss des Gebäudes Läden und bieten ihre Waren den Leipziger Bürgern an. Bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts bleibt das Alte Rathaus der Hauptsitz der Stadtverwaltung und somit Zentrum des gesellschaftlichen Lebens. Im Jahr 1905 beziehen die Beamten das sogenannte „Neue Rathaus“. Der Alte Bau wird restauriert und ab 1911 beherbergt er das Stadtgeschichtliche Museum.

Am 4. Dezember 1943 erfolgt der schwerste Angriff auf Leipzig im Zweiten Weltkrieg (1939 -1945). Allierte Bomber zerstören große Teile der Innenstadt. Auch das Alte Rathaus wird schwer beschädigt. Der gesamte Dachstuhl und der Rathausturm brennen vollständig aus. Bereits im Jahr 1946 beginnt der vollständige Wiederaufbau des Gebäudes.

Heute zeigt sich das Alte Rathaus wieder als prachtvoller Renaissancebau. Auch die Innenräume sind aufwendig restauriert und ermöglichen Besuchern einen tiefen Einblick in die lange und bewegte Geschichte der Stadt. Neben der Ausstellung wird das Alte Rathaus auch für Konzerte und Vorträge genutzt.



Das könnte Sie auch interessieren:
Altes Bachdenkmal Leipzig

Altes Bachdenkmal Leipzig

Altes Bachdenkmal Leipzig Das alte Bachdenkmal befindet sich in einer Grünlage am Dittrichring in Leipzig. Es ist weltweit das älteste Denkmal für den Komponisten Johann Sebastian Bach. Im Jahr 1843 ...
Apelsteine Leipzig

Apelsteine Leipzig

Apelsteine Leipzig Aufmerksamen Besuchern der Stadt Leipzig fallen die sogenannten Apelsteine sofort auf. Denn im gesamten Stadtgebiet und in den umliegenden Ortschaften stehen heute insgesamt 50 ...
Urlaub Leipzig